Bis zum letzten Tropfen - Verschmutzt, erwärmt, überfischt: Wasser in einer globalisierten Welt

Projektangebote für die Klassenstufe 1 bis 6


Wir kommen an ihre Schule und führen dort mit den Schüler*innen einen oder mehrere Projekttage durch.

Unsere Projektangebote sind so angelegt, dass sie miteinander verknüpft und kombiniert werden können, um so eine langfristige Auseinandersetzung mit den Themen des Globalen Lernens zu ermöglichen. Bei der Ausgestaltung der Projekttage richten wir uns stets nach den Interessen, Fragen und Lebenskontexten der Schüler*innen.

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen zu den Themen oder Abläufen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Kosten je Schüler*in: 1€ pro Veranstaltung


Unsere Themen:

Trinkwasser

Was ist das Besondere daran, einen Wasserhahn zu öffnen? Nun ja, das Wasser selbst. Trinkwasser ist ein Luxus, den wir nicht als solchen wahrnehmen. Dabei ist Wasser nicht überall auf der Welt ein solch selbstverständliches Gut. Weltweit wird Wasser immer mehr zum kritischen Überlebens- und Entwicklungsfaktor. Dabei spielt die Sensibilisierung der Menschen für einen nachhaltigen Umgang mit Wasser eine große Rolle. Mögliche Themen:

  • Zugang zu Wasser weltweit
  • Wasser & Konsum
  • Wert des Wassers – gesundheitlich & ökologisch

Verschmutztes Wasser

Wasser ist eines der größten und vielfältigsten Lebensräume auf der Welt. Schon immer hat der Mensch die Bäche und Flüsse für seine Zwecke genutzt, als Trinkwasser, für den Fischfang, zur Bewässerung, für die Schifffahrt, zur Einleitung von Abwasser … Überall wo Wasser genutzt wird, wird es auch verschmutzt. Was hat das für Auswirkungen auf den Menschen und die Umwelt. Mögliche Themen sind:

  • KLObalisierung – Toiletten weltweit
  • Plastik & Müll im Meer 
  • Abwasser hier & anderswo 

Wasser als Klimafaktor

Der Wasserkreislauf formt das Gesicht der Erde. Da spielen Sonne, Niederschläge und andere Faktoren eine Rolle. Das Klima auf unserer Erde verändert sich jedoch. Das spüren wir hier bei uns, doch in anderen Regionen unserer Erde sind die Auswirkungen noch viel schlimmer - wie geht es Mensch und Tier in den verschiedenen Regionen. Klimawandel am Beispiel von:

  • Polargebiete - Eisbär & Co.
  • Regenwald – bunte Vielfalt
  • Wüste – extreme Hitze

 

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Erträgen der Lotterie BINGO!
mit Mitteln des kirchlichen Entwicklungsdienstes
Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern
Gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden
Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ