KiTa Projekt 2019

Wir freuen uns, dass wir Ihnen auch im Jahr 2019 ein Projekt für Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren anbieten können.
Das neue Projekt beschäftigt sich mit Lebensräumen in verschiedenen Regionen der Welt und geht dabei besonders auf der Verhältnis von Tier und Mensch ein.

Unser neues Projekt wurde in Anlehnung an erfolgreich abgeschlossene Projekte für Reihen von 5 einstündigen Veranstaltungen (z.B. im wöchentlichen Rhythmus) konzipiert. Natürlich können auch mehrere Reihen nacheinander oder zeitlich versetzt durchgeführt werden.

Wenn Sie interessiert sind, am Projekt mitzumachen oder Fragen zu den Themen und Abläufen haben, melden Sie sich bitte gerne bei uns.

Kosten je Kind: 1€ pro Veranstaltung


Themen:

ZERSTÖRTE lEBENSRÄUME - DIE ORANG UTANS IN BORNEO UND SUMATRA

WANDERER AUF DÜNNEM EIS - DER EISBÄR

TITICACA RIESENFROSCH; ROTER UKARI & CO - BEDROHTE TIERE IN PERU


Dieses Projekt wird gefördert durch:

Gefördert von Kooperation Eine Welt Katholische Fonds für weltkirchliche und entwicklungsbezogene Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
gefördert von Nord-Süd-Brücken aus Mitteln des BMZ
Förderung durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Erträgen aus der Lotterie Bingo! Die Umweltlotterie
gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden