30.10.2018 | Ökumenischer Förderpreis Eine Welt M-V

Für unser Projekt "Zu Besuch bei Lore und Beto in Peru" wurde uns am gestrigen Abend der dritte Platz des „Ökumenischen Förderpreis Eine Welt“ verliehen.

Der „Ökumenische Förderpreis Eine Welt“ Preis wird alle zwei Jahre in Mecklenurg-Vorpommern von den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern, den katholischen Erzbistümern Hamburg und Berlin sowie der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen M-V vergeben. Eine Jury unter Mitwirkung des Eine-Welt-Landesnetzwerkes M-V e.V. wählt die Preisträger zuvor aus.

Das Projekt „Zu Besuch bei Lore und Beto in Peru“ wurde hauptsächlich von unserer Süd-Nord-Freiwilligen aus Peru Marlene Emilia Poma Gamboa ausgearbeitet. Marlene war die erste Süd-Nord-Freiwillige aus Peru, die in Mecklenburg-Vorpommern tätig war (von Mai 2016 bis Mai 2017). Dank der Trägerschaft durch das Deutsche Rote Kreuz, konnten wir als Einsatzstelle solch ein fundiertes Projekt realisieren. Seit September ist nun Isabel Indira Cornejo Lima für ein Jahr hier bei uns Rostock und somit die unsere zweite Süd-Nord-Frewillige aus Peru.

Wir sind stolz und bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen Preis!

Und liebe Grüße nach Peru zu Marlene!!