Das Projekt "Unsere Erde im Jahr 2030" richtet sich an Grundschüler_innen in Mecklenburg - Vorpommern und beinhaltet ein großes Spektrum an Themen, von Konsum bishin zu Kinderrechten. Dabei betrachten wir diese Themen mittels vielfältiger Herangehensweisen sowie spielerischer und anschaulicher Methoden über einen oder auch mehrere Projekttage.


Kostenpunkt: 1€ pro Kind und pro Tag

Falls Interesse besteht, ein Projekt durchzuführen, einfach per e-Mail oder telefonisch melden.

Ansprechpartner_innen
Anna Kellputt und Siegfried Luscher
Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit
Mecklenburg-Vorpommern e.V. (GSE)
Goethestraße 22, 18055 Rostock
Telefon: 0381 490 24 10
Telefax: 0381 490 24 91
E-Mail: info(at)gse-mv.de

 

 

Der neue Flyer für das Projektjahr 2017:

 

 

Hier den neuen Flyer downloaden.

 

 

Dieser Projekt wird gefördert durch:

 

 

Gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes 
Brot für die Welt Evangelischer Entwicklungsdienst

Förderung durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt
und Entwicklung aus Erträgen der Lotterie Bingo! Die Umweltlotterie

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des
Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Gefördert von der Stiftung Nord-Süd-Brücken aus Mitteln
des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Gefördert durch das Ministerium für Bildung,
Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern